In den Fußstapfen des Propheten Muhammad (Friede sei mit ihm), während die Beobachtung der letzten zehn Tage des Ramadan 2018

By in ,
No comments

Planen Sie Ihre letzten zehn Tage des Ramadan 2018 in einer Weise zu maximieren, die Segnungen und Belohnungen, die Sie zu bieten haben.

Als die letzten zehn Tage des Ramadan auf uns zukommen, müssen wir kommen mit einem Aktionsplan zur Steigerung der Monat der Segnungen und Belohnungen. Und welchen besseren Weg zu tun, als zu Folgen, die Praktiken unseres Heiligen Propheten (Friede sei mit ihm) und wie er verwendet, um zu beobachten in den letzten zehn gesegneten Tagen des Ramadan. Seine Spuren führen auf den Pfad der Rechtschaffenheit und der ultimative Segen. So was hat unser Prophet (Friede sei mit ihm) haben im letzten Quartal des Ramadan? Hier sind ein paar Methoden, die er verwendet, um die Durchführung:

1. Nach Aisha (RA)

“Der Prophet (Friede sei mit ihm) verwendet, die sich bemühen, (in Anbetung) in den letzten zehn Nächte des Ramadan, als er habe nie und zu keiner anderen Zeit.” (Sahih Muslim, 7:1767)

Er bereitet sich selbst zu verbringen, die letzten Nächte in ständiger Anbetung, Gebet und Flehen zu suchen, wird Allahs (SWT) endlose Gnade, Vergebung und Segen. Der Prophet (Friede sei mit ihm) verwendet, um die push sich extra schwer und widmen sich selbst – Körper, Geist und Seele zu Allah (SWT) ist in den letzten Tagen. Seine Anbetung ist Intensität und Häufigkeit war nicht wie die anderen Tage des Jahres – es war viel mehr.

2. In einer anderen überlieferung, Aisha (RA) sagte:

“Mit Beginn der letzten zehn Tage des Ramadan, der Prophet (Friede sei mit ihm) verwendet, um festziehen seinem Hüftgurt (D. H. hart arbeiten) und verwendet, um zu beten die ganze Nacht, und seine Familie wach für das Gebet” (Sahih Muslim 2024)

Er ermutigte seine Familie zu Folgen – zu opfern Ihren Schlaf und verbringen den gesegneten Nächte in Niederwerfungen, den Allmächtigen und auf der Suche nach Seiner Gunst und Zuflucht. Er sagte Ihnen, Sie engagieren sich in Dhikr (Lob und die Erinnerung an Allah (SWT) und Gebet während der späten Stunden, für die späten Stunden der Nacht sind die meisten gesegnet.

3. Abu Hurairah berichtete:

“Der Prophet würde ich’tikaf während der letzten zehn (Tage) des Ramadan, bis Allah nahm ihn.” (Al-Tirmidhi 790)

Der Heilige Prophet (Friede sei mit ihm) isoliert sich von der Welt und beobachtet Itikaf in der Moschee während dem Zeitraum der letzten zehn Tage des Ramadan. Itikaf bedeutet im wesentlichen Trenn dich von allen möglichen Weltlichen Ablenkungen und re-orientieren Sie sich in Richtung zu dem alleinigen Zweck der Anbetung Allahs (SWT) und loben Ihn in verschiedenen Formen und Kapazitäten. Der Heilige Prophet (Friede sei mit ihm) praktiziert diese spirituelle Abgeschiedenheit, die jedes Jahr während der letzten Tage des Ramadan, und er ermutigte seine Anhänger, um lassen Sie die Welt hinter sich und widmen Ihr ganzes Wesen zu Allah (SWT).

4. Nach einer anderen hadith:

“Der Gesandte Allahs (Friede sei mit ihm) war der großzügigste aller Menschen, und er großzügiger sein, im Monat Ramadan, wenn Gabriel pflegte ihn zu treffen. Gabriel verwendet, um die ihn jede Nacht im Ramadan zu studieren, der Heilige Qur ‘ an sorgfältig zusammen. Der Gesandte Allahs (Friede sei mit ihm) verwendet, um, großzügiger als der schnelle wind traf er Gabriel” (Sahih Bukhari 3220).

Der Prophet (Friede sei mit ihm) widmete seine Zeit im Ramadhan zu rezitieren des Heiligen Quran, der so viel wie könnte, vor allem in den letzten Tagen des Ramadan, zu gewinnen, wird Allahs (SWT) unendliche gefallen.

5. Aischa (RA) wird berichtet, gesagt haben, dass der Heilige Prophet (Friede sei mit ihm) sagte:

“Sucht Lailat-ul-Qadr (Nacht der Bestimmung) in den ungeraden Nächten der letzten zehn Nächte des Ramadan.” (Sahih Bukhari, 9:202)

Der Gesandte Allahs (SWT) zu suchen verwendet Layla-tul-Qadr, die Nacht der Bestimmung, in den letzten zehn Nächte des Ramadan. Lailat-ul-Qadr ist eher, fallen auf den ungeraden Nächten des letzten Quartals des Ramadan, und es ist auf diese gesegnete Nacht der Bestimmung, wo die Belohnungen der Anbetung und Ibadaah multipliziert sich um ein Vielfaches von dem Allmächtigen. Allah (SWT) jubelt in dieser Nacht besser als tausend Monate (Quran 97:3). Es ist eine Nacht, wo die Sünden vergeben sind, und Barmherzigkeit überschüttet, die von unserem Herrn.

So planen Sie Ihre letzten zehn Tage des Ramadan 2018 in einer Weise zu maximieren, die Segnungen und Belohnungen, die Sie zu bieten haben – dein Herr will, dass du an Ihn wenden, nicht halten Ihn warten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *